FDM – Fasziendistorsionsmodell

FDM – Fasziendistorsionsmodell

Das Fasziendistorsionsmodell (FDM) ist eine Sichtweise, welche die Ursache für körperliche Beschwerden und Funktionseinschränkungen auf eine oder mehrere von sechs typischen Verformungen der menschlichen Faszien zurückführt. Werden diese Distorsionen korrigiert, können Schmerzen und Bewegungseinschränkungen effektiv, messbar und nachvollziehbar behandelt werden.